Alles um den Essig - Fischerauer

Steirischer Junker Weinsenf

Veröffentlicht 03.11.2014 | Von Andreas Fischerauer

Junkersenf2Der Steirische Junker hat ein veredeltes Genussprodukt erhalten: Feinster Steirischer Junkersenf aus der Senfmanufaktur Familie Fischerauer in Pischelsdorf in der Steiermark. Der Junkersenf entstand durch die geschmackvolle Zusammenarbeit der Marktgemeinschaft Steirischer Wein, der Familie Fischerauer und dem Weinbau Retter-Kneissl.

Die kleine, feine Manufaktur Fischerauer in Pischelsdorf stellt seit 1996 edle Fruchtessige aus reiner Frucht und frischem Gemüsesaft her. Die Angebotspalette bei Essig umfasst derzeit 35 Sorten. Seit 2003 werden auch Senfe aus heimischer Senfsaat und regionalen Zutaten produziert. Dabei hat sich der Betrieb zu einem Spezialisten für edle Kombinationen, die bisher nicht zusammen mit Senf verwendet wurden, hervorgetan.

Derzeit umfasst das Programm 24 köstliche Sorten Senf – von Kürbiskern über Honig bis Chili, von Apfelbalsam bis Lavendel ist sicher für jeden Feinspitz etwas dabei.

Und ab 5. November gibt es auch die Kombination Steirischer Junker mit Fischerauer Senf. Der Steirische Junker Weinsenf wird in Zusammenarbeit mit dem Weinbau Retter-Kneissl in Löffelbach bei Hartberg produziert. Die Farbe des Senfes ist appetitlich senfgelb, der Duft dieser einzigartigen Senfkreation ist frisch, mit dezenten Wein- und Koriandernoten – am Gaumen entfaltet sich die zarte Säure des Weines sowie die jugendliche Schärfe des Senfes zu einem Fest der Aromen.

Abgefüllt in 100 g Gläser, Preis: 3,40 €. Erhältlich Ab-Hof, Online und im gut sortierten Feinkosthandel.

Junkersenf

Veröffentlicht unter Allgemein