Alles um den Essig - Fischerauer

Kabarett mit Leo Lukas und Simon Pichler

Veröffentlicht 27.07.2011 | Von Andreas Fischerauer

2. September 2011
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kulinarik und ab 19.00 Uhr Leo Lukas und Simon Pichler mit dem aktuellen Kabarettprogramm: „Nackte Zahlen“
KULINARIK: Die Grillweltmeister Christoph und Alexander Gollenz grillen mit Ihnen ein exklusives 6 Gang Menü und einen Auszug aus dem Weltmeisterprogramm. Viele hilfreiche Tipps und Tricks für bereits Grillerprobte und das beste Grillmenü der Welt.
€ 135 pro Person. Inkludiert sind Kabaretteintritt, Seminarunterlagen, Degustationsmenü, Weinbegleitung und Getränke, sowie Golis Grillgewürz. Es können maximal 20 Personen an dieser Kulinarikveranstaltung teilnehmen.
 

KABARETT:

Vor fünfundzwanzig Jahren haben der Lukas Leo und der Pichler Simon ihr letztes Duoprogramm gespielt, „Freibier Part 2“. Wie leicht zu erraten ist, war dies das Nachfolgeprogramm von „Freibier“, genauer gesagt „Freibier und 23 weitere Wege zum unzerstörbaren Glück“, mit dem sie 1984 in München reüssierten und ihre Weltkarrieren begründeten.
Dann ist der Leo nach Wien gezogen und der Simon in Graz geblieben. Das hat weder ihrer Freundschaft noch ihrer Zusammenarbeit Abbruch getan; so sind sie Jahr für Jahr die Köpfe der legendären „Blauen Engel“ und feiern Triumphe mit der „Galanacht des Schüttelreims“.
Anlässlich ihrer künstlerischen Silberhochzeit widmen sich Lukas & Pichler einer anderen gemeinsamen Leidenschaft: der Wunderwelt der Zahlen. Das Thema brennt förmlich unter den Nägeln – die Kabarett-Kollegen scheren sich ja viel zu wenig um Mathematik, Mystik und Milchmädchen. Und während alle anderen unter der Weltwirtschaftskrise leiden, hat dieses Programm natürlich Hochkonjunktur.

Womit Sie rechnen können:
666 bis 1001 alphanumerische Delikatessen aus allen Forschungsgebieten & Lebenslagen … Frequenzreiche Gesangsduette, Wortduelle mit 100.000 Volt … Frivole Null- & Quersummenspiele … Wahrsagerei & andere Tricks der christlichen Seefahrt, sprich: Orakel & Mirakel von Schinakel bis Tabernakel … Erste, zweite & dritte Luft, Zähne & Potenzen … Gewagte Brüche musikalischer Wurzeln samt sowohl integraler als auch äußerst differenzierter Tanz-Nummern …

Unterm Strich: Ein Abend, der sich auszahlt.
Selbstverständlich gibt es in der Pause auch Fingerfood von den Grillweltmeistern!
(Text und Bild von der Webseite www.knowme.at)
Eintrittspreise: 16,- Euro, Karten gibt es bei folgenden Stellen: Gasthof Günther`S Hof, Volksbank Pischelsdorf, Essigzentrum Fischerauer alle in Pischelsdorf, Zentralkartenbüro Graz

Ich möchte Karten bestellen

Veröffentlicht unter Allgemein

Leave a comment